Ausschreibung Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2017 - FERNSEHEN

30.03.2017

Die Landesmedienanstalten von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen loben 2017 zum 13. Mal den Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Fernsehen aus.

Der Preis soll herausragende Programmbeiträge privater kommerzieller Fernsehproduzenten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie aus Mitteldeutschland insgesamt würdigen. Er hebt das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des in den drei Ländern lizenzierten privaten kommerziellen Fernsehens bei der Berichterstattung über die einzelnen Länder wie über die gesamte Region Mitteldeutschland hervor. Gleichzeitig wollen die Landesmedienanstalten mit der Verleihung des Preises die privaten kommerziellen Fernsehveranstalter ermutigen, Beiträgen von hoher Qualität kontinuierlich genügend Platz im Programm zur Verfügung zu stellen.


Einsendeschluss:

28. August 2017


Die Beiträge sind einzusenden an bzw. abzugeben bei:

Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)
Ferdinand-Lassalle-Straße 21
04109 Leipzig
Tel.: 0341 2259-0
Kennwort: „Fernsehpreis 2017“


Preisverleihung:

17. November 2017 im Westbad Leipzig


Download PM

zurück
  

 Aktuelle Publikationen