Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2014

22.09.2014

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft der Mitteldeutschen Landesmedienanstalten (AML) vergeben die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) und die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) seit 2005 den „Rundfunkpreis Mitteldeutschland“.

Ausgelobt werden

    der Fernsehpreis,

    der Hörfunkpreis und

    der Bürgermedienpreis Hörfunk und Fernsehen.

Der Rundfunkpreis Mitteldeutschland fördert und honoriert die Leistungen des privaten, kommerziellen und nichtkommerziellen Rundfunks in Mitteldeutschland in Qualität, Vielfalt und Originalität.

Mit der gemeinsamen Preisvergabe tragen die Landesmedienanstalten der hohen Qualität Rechnung, die zunehmend sowohl die im kommerziellen als auch im nichtkommerziellen Rundfunk Mitteldeutschlands produzierten Beiträge kennzeichnet. Außerdem sollen der vorhandene Ideenreichtum gewürdigt, die engagierte Berichterstattung in und über die drei Bundesländer anerkannt und den Preisträgern eine wesentlich größere öffentliche Aufmerksamkeit für ihre Leistungen geboten werden.





zurück
  

 Aktuelle Publikationen