Safer Internet Day am 10. Februar 2015

02.02.2015


Auch dieses Jahr beteiligt sich die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) am 10. Februar 2015 an der internationalen Initiative Safer Internet Day (SID).

Das diesjährige zukunftsorientierte Thema des SID lautet „Gemeinsam für ein besseres Internet“ (Let´s create a better internet together“).
In einem Radioprojekt mit den Schülern der 1. bis 4. Klasse des Horts der Grundschule am Heiderand in Halle beschäftigen sich die Kinder mit den Möglichkeiten und Problemen der Internetnutzung. Das Projekt orientiert sich an den Sichtweisen der jungen Interneteinsteiger. Die Kinder werden ihre Kenntnisse, Visionen und Wünsche medial aufarbeiten und in einem eigenen Radiobeitrag bündeln. Der thematische Einstieg startet in den Winterferien vom 2. bis 4. Februar 2015 vor Ort in der Grundschule und findet seinen Abschluss zum Safer Internet Day am 10. Februar  2015 (9 – 12 Uhr)  im Medienkompetenzzentrum (MKZ) mit einem praxisorientierten Workshop. Die teilnehmenden Kinder werden durch erfahrene Medienpädagogen des MKZ altersgerecht an das Internet herangeführt. Es werden Möglichkeiten zur sinnvollen Nutzung aufgezeigt sowie Stolperstellen und Gefahren verdeutlicht. 

Pressevertreter sind herzlich eingeladen am Veranstaltungstag vorbeizuschauen.

Über die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA)
Die MSA ist in Sachsen-Anhalt die allein zuständige Behörde für die Zulassung, Lizenzierung und Beaufsichtigung privater Hörfunk- und Fernsehveranstalter. Sie entscheidet als staatsferne Institution durch eine aus 25 Mitgliedern plural besetzte Versammlung und wird aus einem ca. zweiprozentigen Anteil der in Sachsen-Anhalt anfallenden Rundfunkgebühren finanziert. Die MSA ist eine unabhängige Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Halle/Saale, errichtet durch das Landesrundfunkgesetz vom 22.05.1991.

Ansprechpartner für die Vertreter der Medien
Verantwortlicher:  Thomas Lichtenberger
Kontakt:  0345 5213 0
lichtenberger@msa-online.de

Pressemitteilung zum Download

zurück
  

 Aktuelle Publikationen