Roter Teppich für das Lokalfernsehen – Deutscher Regionalfernsehpreis REGIOSTAR in Magdeburg verliehen

28.03.2015

12 Jahre REGIOSTAR – Ehrung für regionale und lokale private TV-Veranstalter und Fernsehmacher aus ganz Deutschland

Magdeburg, 28.03.2015 – Bereits zum 12. Mal wurde im Rahmen einer festlichen Gala im Ramada-Hotel Magdeburg der REGIOSTAR in sieben verschiedenen Kategorien verliehen. Der begehrte Preis, mit dem Fernsehmacher aus ganz Deutschland für herausragende Leistungen im Lokal- und Regionalfernsehen ausgezeichnet werden, ist mittlerweile eine feste Größe in der Medienlandschaft. 24 Sender waren mit 111 Einreichungen beim diesjährigen Wettbewerb vertreten.

Neben dem Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt Dr. Reiner Haseloff, der die Fernsehgala mit einer festlichen Ansprache eröffnete, waren viele Vertreter und Direktoren der Landesmedienanstalten aus Deutschland und den einzelnen Bundesländern angereist. Über 150 Journalisten, Kameraleute, Cutter, Moderatoren und Moderatorinnen, Senderchefs und Auszubildende aus den einzelnen Fernsehsendern aus allen Teilen von Deutschland sind angereist, um gemeinsam die Besten zu ehren, die tagtäglich im Einsatz für Ihr lokales Fernsehen stehen. In einer gelungenen zweistündigen Fernsehgala gab es Musik, Infotainment, Tränen des Glücks und der Freude und viele Emotionen. Die begehrte Trophäe ist der geflügelte Regiostar aus Schichtglas. Eine Glaskunst des Glasgestalters Reginald Richter aus Magdeburg in Sachsen-Anhalt. Die Fernsehgala wird von allen teilnehmenden lokalen und regionalen Fernsehsendern ausgestrahlt.

Ausgewählt wurden die prämierten Beiträge von einer unabhängigen Jury aus namhaften Fernsehjournalisten und einer Publikumsjury. Absolutes Novum ist das Wettbewerbsjournal. In diesem kleinen Katalog und Nachschlagewerk, stehen alle Kritiken der eingereichten Wettbewerbsbeiträge. Das Journal ist nach jeder Preisverleihung innerhalb von fünf Minuten vergriffen.

Durch den Abend führten die Moderatoren Dominique Ruff (Uckermark TV) und Diethelm Straube (Moderator, Journalist und Juror). Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Band „Travolter“ sowie durch die Solokünstler „Ela Querfeld“ und „Clemens M. Müller“.

Die Gewinner des Abends erhielten den Regiostar in folgenden Kategorien:

Die Gewinner
In der Kategorie „Bestes Nachrichtenjournal“ ging rheinmaintv als Gewinner hervor, in der Kategorie „Bester Beitrag bis 6 min“ gewann Lausitz TV,in der Kategorie „Beste Moderatorin“ freute sich salve.tv und in der Kategorie „Bester Moderator“ Regionalfernsehen Harz, den „Zuschauerfernsehpreis“ bekam das Uckermark TV zugesprochen. Wismar TV erhielt den REGIOSTAR in der Kategorie „Bestes Gesellenstück“ und tv.berlin wurde mit dem Innovationspreis prämiert.

Rede und Antwort standen für die Landesmedienanstalten im Rahmen der festlichen Preisverleihung die Interviewpartner:

Martin Heine - Direktor MSA
Jan Czemper - Vertreter mabb
Bert Lingnau - Vertreter MMV
Dr. Gerd Bauer - Direktor LMS
Christoph Waitz - Vertreter SLM
Dr. Jürgen Brautmeier - Direktor LfM
Thomas Heyer - Vertreter TLM

Veranstalter und Ausrichter des Deutschen Regionalfernsehpreises ist Sebastian Richter von SR-P Fernsehen. Selbst langjähriger Lokalfernsehmacher aus Magdeburg, bedankt sich bei allen Förderern und Unterstützern des Deutschen Regionalfernsehpreises.

Der Deutsche Regionalfernsehpreis wird durch die Landesmedienanstalten gefördert.
In diesem Jahr wurde der REGIOSTAR unterstützt von:

• Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA)
• Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
• Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)
• Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV)
• Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
• Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK)
• Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
• Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)
• Landesmedienanstalt Saarland (LMS)

 
Die Gewinner und Nominierten im Überblick:

Kategorie 1: Bestes Gesellenstück
Gewinner: „Stroh – ein alter Baustoff neu entdeckt“ (Yan-Monty Messing, Wismar TV)
nominiert:
„Cap-Sammler“ (Julia Jillich, rheinmaintv),
„Untäter“ (Mitja von Eisenhart-Rothe, Potsdam TV)

Kategorie 2: Beste Moderatorin
Gewinnerin: Lena Liberta (salve.tv)
nominiert: Anke Seeling (rheinmaintv), Christiane Gröber (Donau TV)

Kategorie 3: Bester Moderator
Gewinner: Tim Kolditz (Regionalfernsehen Harz)
nominiert: Christoph Wohlleben (Wismar TV), Manuel Krüger (Donau TV)

Kategorie 4: Zuschauerpreis
Gewinner: „LandCharme – per Pedale durch die Uckermark“ (Ulrike Beckmann, Tina Grosch, Marcel Grosch, Kai-Uwe Jeske – Uckermark TV)
nominiert: „Nationale Naturlandschaften in Thüringen – Das grüne Herz Deutschlands“(Birgit Lehmann, Judith Noll, Andreas Maruschke, Petra Betz, Peter Rauch, Alexander Klein, Exxi Prüll – salve.tv)
„Lotsenschoner Atalanta – Ein besonderes Schiff mit besonderen Menschen und vielen Geschichten“ (Christina Schurbaum, Alexander Tribukeit, Yan-Monty Messing, Jannik Matern - Wismar TV)

Kategorie 5: Bester Beitrag bis 6 Minuten
Gewinner: „Am Ende der Zeit“ (Sascha Thor – Lausitz TV)
nominiert: „Wolfgang Wüsthoff – Imker aus Leidenschaft“ (Kathleen Aust, Nico Offermann, Rügen TV)
„Aprilscherz“ (Tim Schädlich – Fernsehen in Sachsen, Leipzig)

Kategorie 6: Bestes Nachrichtenjournal
Gewinner: „Frankfurt rheinmain aktuell“ (Moderation: Christian Seelmann, rheinmaintv)
nominiert: „Das OTV-Magazin“ (Moderation: Christoph Rolf, Oberpfalz TV)
„Hallo Potsdam“ (Moderation: Markus Zimmermann, Potsdam TV)

Innovationspreis aus allen eingeschickten Beiträgen
Gewinner: tv.berlin Nachrichten (Harald Pertlinger und Team, tv.berlin)

Ansprechpartner für die Vertreter der Medien
Martin Heine
Direktor der MSA
Telefon: 0345 52550
E-Mail: heine@msa-online.de
Web: www.msa-online.de

Organisation u. Ausrichtung des DRFP
SR-P Fernsehen - Sebastian Richter
Am Stadtweg 1, 39164 OT Hohendodeleben/Wanzleben-Börde
Tel. mobil: 0174 199 22 77 / Fax. 039204 91 24 95
E-Mail: suhe@srp-fernsehen.de /www.srp-fernsehen.de

Download PM

Weiterführende Links: www.srp-fernsehen.de

Gewinner und Juroren Regiostar 2015

Foto: Die Gewinner und Juroren des 12. REGIOSTAR in Magdeburg/Foto: Doris Bredow (Fotostudio Winnenden)

zurück
  

 Aktuelle Publikationen