Mitmachen beim 1. Tag der Medienkompetenz Sachsen-Anhalt am 23. November 2016

07.11.2016

(Halle/Saale, 07.11.2016) - Medienkompetenz ist in Sachsen-Anhalt nicht nur ein allseits gefordertes Bildungsziel, das tagtäglich in vielen Schulen, Vereinen und sonstigen Einrichtungen gelebt und umgesetzt wird. Auch im Alltag von Familien spielen Medien und die Fähigkeit, kompetent mit ihnen umzugehen, eine zunehmend größere Rolle. Das Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt ruft deshalb am 23. November 2016 landesweit zum ersten "Tag der Medienkompetenz Sachsen-Anhalt" auf. Im ganzen Bundesland können Akteure aus dem Bereich der Medienkompetenzförderung Veranstaltungen und Aktionen zum Mitmachen für Bürgerinnen und Bürger anbieten und auf www.medienkompetenztag.de präsentieren.


Mit dem ersten "Tag der Medienkompetenz Sachsen-Anhalt" sollen die vorhandenen Angebote zur Medienkompetenzförderung in unserem Bundesland z.B. durch Mitmachaktionen, Info-Veranstaltungen, Sendungen oder Beiträge gewürdigt werden. Dabei soll auch die Gesellschaft für das Potential der Medienkompetenzförderung sensibilisiert und die Herausforderungen medienpädagogischer Arbeit in den Vordergrund gestellt werden.


Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt, meint hierzu: "Sachsen-Anhalt weist eine Vielzahl medienpädagogischer Akteure auf, die sich täglich dafür einsetzen, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu stärken. Sie schaffen Räume für Kreativität, Teilhabe und Bildung. Diese Räume für alle Interessentinnen und Interessenten an verschiedenen Orten unseres Landes an einem Tag erlebbar zu machen, wird nun mit dem ersten Tag der Medienkompetenz Sachsen-Anhalt möglich."


Alle Aktionsanbieter können ihre Aktion zur Medienkompetenzförderung für diesen Tag selbst gestalten und auf der Website www.medienkompetenztag.de präsentieren. Diese können an ihrer Einrichtung oder an einem anderen Aktions-Ort stattfinden. Groß & Klein sowie Jung & Alt erhalten eine Übersicht zu den im Land stattfindenden Aktionen, können direkt mit ihrem Partner vor Ort Kontakt aufnehmen und ggf. bei der Aktion mitmachen.


"Wir freuen uns, wenn sich die vielfältigen Angebote der Netzwerk-Akteure in den Anmeldungen wiederspiegeln und diese so zeigen, dass sich in Sachsen-Anhalt zahlreiche Partner für ein medienkompetentes Bundesland stark machen", so Martin Heine, Direktor der Medienanstalt Sachsen-Anhalt.


Alle Informationen zum Aktionstag sowie die ANMELDUNG für Aktionen und Informationen
zum Mitmachen erfolgen über die Website www.medienkompetenztag.de

KONTAKT
Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt

Jacqueline Hain & Torsten Kirchhof

Reichardtstraße 8, 06114 Halle/Saale
Tel.: 0345 5213 0
kontakt@medien-kompetenz-netzwerk.de
www.medien-kompetenz-netzwerk.de


Ansprechpartner für die Vertreter der Medien:
Martin Heine
Direktor der Medienanstalt Sachsen-Anhalt
Tel.: 0345 5255 0
E-Mail: info@msa-online.de


Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt. Ein Projekt der Medienanstalt Sachsen-Anhalt, des Landes Sachsen-Anhalt und des Bildungswerkes der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e. V.
Das BWSA e.V. beteiligt sich im Auftrag der Arbeitgeberverbände im HAUS DER WIRTSCHAFT.

PDF Download
 

zurück
  

 Aktuelle Publikationen