4. Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt

vom 18. bis 19. Oktober 2017 in Halle (Saale), Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften


 
Logo
 


medien | netzwerken | lernen – Gemeinsam auf dem Weg zur digitalen Bildungsgesellschaft


Medien begleiten uns überall: im Kindergarten, in der Schule, in der Arbeitswelt und in unseren eigenen vier Wänden. Hier suchen Menschen nach Rückzugsmöglichkeiten, Orientierungen und neuen Perspektiven für ihre Wirklichkeit. Um jedoch mit den rasanten Veränderungen der digitalen Welt und deren Anforderungen mitzuhalten, ist es wichtig, einen reflektierten Umgang mit Medien zu erlernen und vor allem auch zu bewahren. Das gelingt durch gemeinschaftliches Lernen und durch tragfähige Bildungskonzepte. Auf der Fachtagung werden hierzu aktuelle Entwicklungen im Rahmen neuer Medientrends aufgezeigt und mit Blick auf künftige medienpädagogische Herausforderungen diskutiert.

Die 4. Netzwerktagung Medienkompetenz bietet allen Mitwirkenden einen regen Austausch zwischen Theorie und Praxis. Zentrales Anliegen der Veranstaltung ist es, auf eine gemeinsame und vernetzte Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Medienbildung in Sachsen-Anhalt hinzuarbeiten.

Die Tagung richtet sich an medienpädagogisch Aktive und Interessierte in Sachsen-Anhalt und dem gesamten Bundesgebiet, An Vertreter/-innen aus Medienpolitik, Medienwirtschaft und Medienwissenschaft, an Studierende, an Erzieher/-innen, Lehrer/-innen und Sozialpädagogen/-innen sowie an Multiplikatoren/-innen und Medienschaffende. Ausdrücklich geladen werden auch all jene Berufsgruppen, deren Tätigkeitsfeld zunehmend von medienpädagogischen Fragestellungen tangiert wird (Suchtberater/-innen, Polizeibeamte/-innen, Sozialarbeiter/-innen etc.).

Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt richtet die Tagung in Kooperation mit dem Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt aus. Die Tagung wird von einem wissenschaftlichen Beirat inhaltlich und konzeptionell unterstützt. Für den Beirat konnte Prof. Dr. Iske von der Universität Magdeburg und Prof. von Gottberg von der Universität Halle gewonnen werden.

Alle Informationen rund um die Tagung erhalten Sie in Kürze auf der Tagungswebseite sowie auf dem Facebook-Channel der Netzwerktagung.

zurück
  

 

Kontakt Tagungsbüro:

Torsten Kirchhof
Christine Schallert
Katja Wolf
Reichardtstraße 8/9
06114 Halle

Tel: 0345/52130
Fax: 0345/5213111

E-Mail: netzwerktagung@msa-online.de

Tagungswebseite