Ich zeig dir meine Welt - Medienarbeit mit Behinderten

Ein Projekt für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen.

Gerade Mädchen und Jungen mit Behinderungen haben oftmals aufgrund ihres Handicaps noch weniger Möglichkeiten, selbst einmal Medieninhalte zu gestalten. Dabei bietet die praktische Medienarbeit auch diesen Kindern und Jugendlichen ausgezeichnete Möglichkeiten, ihre besondere Lebenssituation medial darzustellen, sich aktiv mit Medien auszudrücken. Unter dem Grundgedanken, das höchste Maß an der Persönlichkeit der Schülerinnen und Schüler widerzuspiegeln, arbeiten die Mädchen und Jungen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung weitestgehend eigenständig. Trotz unterschiedlichster Behinderungen lernen sie, wie man eine Videokamera bedient, vor der Kamera agiert und wie ein Film zusammengestellt wird.
Kinder und Jugendliche des Projektes erstellen selbst einen Film und lernen dabei alle Produktionsschritte kennen: Von der Ideenfindung über das Drehbuchschreiben bis hin zum digitalen Schnitt und der öffentlichen Präsentation. Indem sie alle Phasen der Filmproduktion selbst durchlaufen, erkennen sie, welche Arbeitsschritte und welcher Arbeitsaufwand hinter der Erstellung eines Filmes stecken. Zudem bekommen sie Gelegenheit, ihr Medienwissen, Medienhandeln und ihre Maßstäbe zur Medienbewertung auszubauen. Sie übernehmen aktiv verschiedene Funktionen und können sich in unterschiedlichen Rollen ausprobieren: z.B. als Kameramann/-frau, Schauspieler/-in, Regisseur/-in oder Cutter/-in. Das Thema und die inhaltliche Gestaltung werden von den Kindern und Jugendlichen in der Regel frei gewählt, um so ihre Fähigkeit zur Artikulation der eigenen Interessen zu fördern. Dieses Projekt wird individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst. Als Ergebnis dieses Projektes kann wahlweise auch eine Fotogeschichte, eine Radiosendung oder ein Trickfilm entstehen.

Projektdauer: 5 Tage

zurück
  

 

Kontakt
Medienanstalt Sachsen-Anhalt
MEDIENMOBILE
Reichardtstraße 8
06114 Halle (Saale)
Tel.: 0345/5213-0
Fax.: 0345/5213-111
mkz@medienanstalt-sachsen-anhalt.de

Medienmobil

Medienpädagogen/-innen

Christian Klisan
Christine Schallert

Katja Wolf
Torsten Kirchhof